1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Welt

Wir über uns - die Arbeiter der Internationalen Koproduktionen

Peter Koppen

Mobil bleiben!

Peter Koppen ist in der Welt zu Hause. Wuchs in England, Japan und Griechenland auf, bevor er in Deutschland Ethnologie und Malaiologie studierte. Geht gerne und viel auf Reportagereisen. Machte Radio für den Zeitfunk und auch Ausflüge zum Fernsehen. Leitet den Bereich seit 2009. Sein Vorsatz: Mobil bleiben.

Michael Dörner drückt den Koproduktionen seinen Stempel auf. Ist für die Aufnahme und Regie im Studio zuständig. Mit feinem Gespür und Gehör trägt der gebürtige Rheinländer und studierte Philosoph dazu bei, dass aus Autorentexten und Interviews Gesamtkunstwerke entstehen. Hört erst auf, wenn alles zu seiner Zufriedenheit ‚im Kasten’ ist – selbst wenn Redakteure jammern. Seine Devise: Von nichts kommt nichts.

Marion Kulinna

Auf die richtige Mischung kommt's an!

Marion Kulinna aus der Sende- und Produktionstechnik rollt den Klangteppich für die Koproduktionen aus. Als Tontechnikerin setzt sie für eine gelungenes Feature alle Regler in Bewegung. Ihr Markenzeichen: "Ein Pröbchen, bitte!“, "Kann ich das bitte auch noch mal anders haben?" und "Wo sind die Atmos?" Ihr unermüdlicher Appell: "Auf die richtige Mischung kommt's an!"