1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Winter belastet Arbeitslosenversicherung

Die Arbeitslosenversicherung in Deutschland wird nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung zunehmend durch den harten Winter und die problematische Konjunkturlage belastet. Wie das Blatt am Freitag unter Berufung auf neue Zahlen der Bundesagentur für Arbeit berichtet, werden immer mehr Bauarbeiter witterungs- und auftragsbedingt nach Hause geschickt und beziehen das früher Schlechtwettergeld genannte Saison-Kurzarbeitergeld. Den Erhebungen der Bundesagentur zufolge habe die Arbeitslosenversicherung im Januar des laufenden Jahres bereits 27 Millionen Euro Ausfall-Lohn bezahlt. Ein Jahr zuvor seien es dagegen erst 15 Millionen Euro gewesen.