1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

KINO

Willis Welt der Wunder

Im deutschen Fernsehen ist er eine bekannte Größe: Willi Weitzel aus der Sendung "Willi wills wissen". Nun hat er seinen ersten Kinofilm gedreht: "Willi und die Wunder dieser Welt".

default

Gestenreich: Willi Weitzel

Die Kinder lieben ihn. Und viele Erwachsene auch. Immer Sonntags früh erscheint er auf der Mattscheibe zu Hause in der TV-Sendung "Willi wills wissen". Dort erklärt er dann den Kindern die Welt. Wie funktioniert ein Flughafen? Wie gelangt ein Brief aus dem Norden Deutschlands in den Süden? Wo findet man überall Pilze und welche sind giftig? Wie wird Bier gemacht und wie Schokolade? Willi hat auf alle Fragen eine Antwort - oder er bekommt Antworten, die er den Menschen stellt, die am Flughafen, bei der Post oder in der Schokoladenfabrik arbeiten. Jetzt hat Willi Weitzel seinen ersten Kinofilm gedreht: "Willi und die Wunder dieser Welt". Jochen Kürten hat ihn getroffen und ihn gefragt, warum er auf Reisen gegangen ist, nach Australien und Kanada, nach Japan und in die Sahara.

Außerdem in der Sendung:

Star des türkischen Autorenfilms

Ein Porträt des türkischen Filmemachers Nury Bylge Ceylan, der zu Gast war beim 14. Filmfestival Türkei/Deutschland in Nürnberg und dort seinen neuen Film vorstellte. "Drei Affen" wurde bei den Filmfestspielen in Cannes für die beste Regie ausgezeichnet und kommt jetzt auch in die deutschen Kinos. Es ist die Geschichte eines Chauffeurs, der für eine Straftat einsteht, die er gar nicht begangen hat. Ein Drama um Schuld und Verantwortung in der für Ceylan typischen düster-melancholischen Szenerie.

Nachwuchshoffnung des deutschen Kinos: Anna Maria Mühe

Obwohl noch jung an Jahren hat Anna Maria Mühe schon in vielen Filmen mitgewirkt. Zuletzt etwa in "Novemberkind" und in "1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde". Sie gilt als eine der talentiertesten Schauspielerinnen einer nachwachsenden Darstellergeneration im deutschen Kino. In unserer Reihe "Die Gesichter des deutschen Films" porträtieren wir Anna Maria Mühe.

Jochen Kürten

Audio und Video zum Thema