1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Familienunternehmen

Wilkhahn: Designerstücke im Büro

Die Büromöbel-Branche ist ein Geschäft mit Höhen und Tiefen. Das musste auch die Firma Wilkhahn immer wieder erfahren. Unorthodoxe Ideen halfen dabei, Krisen zu trotzen und die Produktion in Deutschland zu halten.

default

Das Erfolgsrezept: Design statt Masse. Seit dem Jahr 2000 führt Jochen Hahne, der Enkel der Gründer, die Firma. Im Unternehmen legt er besonderen Wert auf maßgefertigte Büroausstattung und Qualität. Da kann ein Bürostuhl auch schon mal 2000 Euro kosten. Damit will der Firmenchef auf dem schwierigen Markt bestehen. Außerdem setzt er im Unternehmen auf Nachhaltigkeit. Zum Beispiel mit einem eigenen Rapsöl-Kraftwerk oder einem ausgeklügelten Recycling-System in der Produktion. Ute Walter hat das Familienunternehmen besucht.

Audio und Video zum Thema