1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Wilhelm aus Südafrika

Durch Deutsch hat Wilhelm seine Liebe zu Sprachen entdeckt. Eine Frage beschäftigt ihn aber dennoch: Warum müssen alle Wörter ein Genus haben? „Cool“ findet er in Deutschland die Pünktlichkeit der Leute und die Ordnung.

Audio anhören 02:01

Wilhelm aus Südafrika – das Porträt als MP3

Name: Wilhelm

Land: Südafrika

Geburtsjahr: 1990

Beruf: Student

Ich lerne Deutsch, weil …
wir als Musikstudenten ein Nebenfach haben müssen. Ich habe mich – ohne Grund – für Deutsch entschieden. Jetzt finde ich die Sprache so schön, dass ich auch noch andere lernen will.

Mein erster Tag in Deutschland war …
am 26. Dezember 2013 – und es war sehr sehr kalt.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die Pünktlichkeit und die Ordnung – beides finde ich im Vergleich zu meinem Heimatland richtig „cool“!

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Berlin, weil ich es einfach toll finde, dass Leute aus so vielen verschiedenen Kulturen in dieser schönen Stadt zusammenleben.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Warum muss jedes Wort ein Geschlecht haben? Es wäre einfacher, wenn nur die Wörter, bei denen ein Genus wichtig ist, eines hätten.

Mein deutsches Lieblingswort:
Quatsch, weil das sehr aussagekräftig ist, wenn jemand sagt: „Das stimmt nicht. Quatsch!“

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
„Haben“ und „sein“. Leider passiert mir das noch zu oft, dass ich sie verwechsle.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Ihr müsst von Anfang an so viel wie möglich lesen! Man lernt die Sprache am besten, wenn man liest.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads