1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dokumentationen

wildfremd

wildfremd - die achtteilige Doku-Serie von DW über junge Einwanderer in Deutschland.

default

Seit Jahrzehnten streiten sich die Geister und Politiker, ob Deutschland ein Einwanderungs- oder ein Zuwanderungsland sei; de facto ist es längst beides. Rund 6,75 Millionen Ausländer leben in Deutschland - das sind mehr als acht Prozent der Gesamtbevölkerung. Zuwanderer kommen aus den unterschiedlichsten Gründen nach Deutschland: Weil ihre Qualifikation hier gefragt ist, weil sie sich eine neue, freiere Zukunft erhoffen, weil sie vor ihrem eigenen Regime ins Exil fliehen müssen oder weil sie sich in Deutschland verliebt haben.

08.2007 DW-TV Im Focus wildfremd Sonderformat

Die Protagonisten

Die Serie unter der Regie von Frauke Sandig begleitet fünf junge Einwanderer aus verschiedenen Nationen, Kulturen und gesellschaftlichen Schichten auf ihrem Weg nach Deutschland und beim Versuch, hier Fuß zu fassen.

wildfremd ist eine Langzeitbeobachtung über das erste Jahr des Ankommens und Einlebens von Menschen, deren Wunsch es ist, sich dauerhaft und legal in Deutschland niederzulassen. Im Mittelpunkt stehen persönliche Beobachtungen und Erlebnisse von Alltag in einem neuen Land, die parallel montiert und als Fortsetzungsgeschichte erzählt werden.

Dabei gehen die Autoren Irene Langemann, Hanne Schön, Timur Diehn und Frauke Sandig folgenden Fragen nach: Welche Träume und Vorstellungen haben die neuen Bewohner Deutschlands vor ihrer Ausreise aus der Heimat? Welche Bedingungen und Schwierigkeiten, welche positiven und negativen Überraschungen finden sie bei ihrer Ankunft vor? Welche Hindernisse müssen sie überwinden? Wie finden sie Wohnung, Arbeit und Freunde? Wie kommen sie mit den Behörden und dem neuen Alltag klar? Welche Anstrengungen unternehmen sie, um die deutsche Sprache zu lernen? Haben sie Heimweh? Und nicht zuletzt: wie sehen sie das fremde Land Deutschland und seine Menschen, welche kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten nehmen sie wahr?

WWW-Links