1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Wiens ältestes Wäschegeschäft

Vor fast 300 Jahren wurde "Zur schwäbischen Jungfrau" von schwäbischen Auswanderern in Wien gegründet. In dem Geschäft für erlesene Tisch- und Bettwäsche kaufte schon die österreichische Kaiserin Sissi ein.

Video ansehen 04:14

Das Traditionsgeschäft wurde 1720 gegründet und liegt mitten im historischen Bezirk der österreichischen Hauptstadt Wien. Auf drei Etagen werden handgewebte Leinen- und Damastmeterware, Tischdecken und Bettwäsche oder komplette Kollektionen aus eigener Produktion angeboten. Hanni Vanicek hat das Geschäft vor 50 Jahren übernommen. Ihr Motto lautet noch heute: "Schlafen wie eine Kaiserin". Einst stellte das Geschäft feinste Bettwäsche für Kaiserin Sissi her. Zum Wäscheladen gehört eine Nähwerkstatt, in der Kunden Maßanfertigungen sowie Stickereien anfertigen lassen können. Stammkunden sind auch Prominente oder Adelige wie der König von Malaysia und Sänger Udo Jürgens.