1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Wiener Schnitzel

Das Wiener Schnitzel gilt als eine der bekanntesten Spezialitäten Österreichs. In Wien ist eine Speisekarte ohne das Traditionsgericht undenkbar. Wiener Schnitzel darf nur das panierte Schnitzel vom Kalb heißen.

Video ansehen 03:26

Guten Appetit, Europa: Wiener Schnitzel

Rezept:

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat
Portion für 4-6 Personen

Zutaten:

2-3 Kilogramm Kalbsnuss

Semmelbrösel

Griffiges Mehl

3 Eier

1 Prise Salz

Butterschmalz oder Pflanzenöl

Zubereitung:

Kalbsnuss sorgfältig putzen, circa 220 Gramm schwere Schnitzelfilets im Schmetterlingsschnitt schneiden ( eine quer zur Faser geschnittene Fleischscheibe von der doppelt gewünschten Stärke wird auf eine harte Unterlage gelegt, mit der flachen Hand oben festgehalten und mit einem sehr scharfen Messer waagerecht in 2 gleich dünne Scheiben zerteilt, so dass sie an einer Seite miteinander verbunden bleiben. An dieser Seite wird von außen ein nur wenige Millimeter tiefer Schnitt entgegengesetzt. Nun wird das Stück zur doppelten Größe auseinandergefaltet)

Dünn unter Klarsichtfolie ausklopfen

Salzen

Schnitzel in Mehl wenden, durch verschlagenes Ei ziehen und mit Semmelbröseln panieren

In heißem Butterschmalz oder Pflanzenöl zwischen 4 und 10 Minuten goldgelb herausbacken, dabei ab und zu wenden

Abtropfen lassen

Beilagen: Kartoffelsalat (4 Personen)

Zutaten: 800 Gramm festkochende Kartoffeln

3 Esslöffel Weißweinessig

1/8 Liter helle Rindsuppe oder Wasser

5 Esslöffel Pflanzenöl, 1 Prise Salz, 2 Teelöffel Kristallzucker, 1 rote Zwiebel, 1 Teelöffel Estragon-Senf, 1 Prise Salz, gemahlener weißer Pfeffer, 1 Teelöffel Estragon-Senf, 1 Bund Schnittlauch, geschnitten

Zubereitung

Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, die noch warmen Kartoffeln schälen und in Schneiden schneiden, die Zutaten für die Marinade verrühren, lauwarme Erdäpfel mit geschnittenen Zwiebeln, Schnittlauch und Marinade vermengen.

Audio und Video zum Thema