1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wiener Opernball goes New York

Österreichischer Charme am Big Apple: Unter dem Motto "Alles Walzer" tanzten rund 800 Gäste in der Nacht zum Samstag (29.1.2005)) im prestigeträchtigen Hotel Waldorf Astoria an der Park Avenue im Dreivierteltakt. Die New Yorker Version des weltberühmten Wiener Opernballs fand bereits zum 50. Mal statt. Österreichische Prominenz und amerikanische Gäste waren zu einer rauschenden Ballnacht angereist. Sie drehten sich auf dem Parkett zu Strauß- Walzern und genossen Spezialitäten des Alpenlandes wie Sacher-Torte und Kaffee von Julius Meinl.

Amerikanischer Ehrengast war dieses Jahr Eunice Kennedy Shriver, Schwiegermutter Arnold Schwarzeneggers, derzeit Gouverneur von Kalifornien und österreichisches Aushängeschild in den USA. Der originale Wiener Opernball steigt am Donnerstag (3.2.). Seine Tradition reicht ins späte 18. Jahrhundert zurück.

  • Datum 29.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6BAc
  • Datum 29.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6BAc