1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Video-Thema – Podcast ohne UT

Wiener Kaffeehäuser sind Weltkulturerbe

Die Wiener Kaffeehäuser gehören zur Stadt wie Schloss Schönbrunn, das Burgtheater und der Stephansdom. Früher waren sie ein Treffpunkt für Künstler, heute ein beliebtes Ziel für Gäste, die es gerne gemütlich haben.

Gäste sitzen im Wiener Kaffeehaus Mozart und lesen Zeitung

Zwischen Nostalgie und Moderne: Wiener Kaffeehäuser

Bevor Sie sich das Video anschauen, lösen Sie bitte folgende Aufgabe:

Was glauben Sie, passt nicht in die Reihe? Mehrere Antworten können richtig sein. Recherchieren Sie eventuell auch im Internet.

1. Was macht man in einem Kaffeehaus nicht?
a) Kaffee kochen
b) Kaffee trinken
c) Torte essen
d) Fastfood essen

2. Was ist nicht typisch für ein Kaffeehaus?
a) gemütliches Licht
b) Musik
c) leckere Fleischgerichte
d) Zeitungen
e) elegante Kellner
f) niedrige Preise

3. Wer besuchte früher das Kaffeehaus nicht?
a) Künstler
b) Kaffeeproduzenten
c) Schauspieler
d) Bäcker
e) Schriftsteller


Rufen Sie unten das PDF mit den weiteren Aufgaben zum heutigen Video auf und drucken Sie es aus. Dort finden Sie eine genaue Anleitung, wie Sie mit dem Video-Thema arbeiten können. Wenn Sie möchten, können Sie den Beitragstext auch im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen. Um sich das Video anzuschauen, klicken Sie es einfach im Player auf der Startseite an.

Autoren: Charlotte Radziwill/Bettina Schwieger

Redaktion: Raphaela Häuser

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads