1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Wiedersehen nach über 50 Jahren

Familienzusammenführungen zwischen Nord- und Südkorea Flash-Galerie

Mehr als ein halbes Jahrhundert waren sie voneinander getrennt, an diesem Wochenende sahen sie sich wieder. 97 ältere Frauen und Männer aus Südkorea reisten am Wochenende ins Kumgang-Gebirge an der nordkoreanischen Ostküste und schlossen dort ihre Eltern, Kinder, Ehepartner oder Geschwister in die Arme. Für viele der älteren Südkoreaner ist es die letzte Chance, ihre Verwandten im Norden noch einmal zu treffen. Insgesamt wurden Millionen von Familien in den Wirren des Koreakrieges (1950-1953) auseinandergerissen. Wegen der politischen Spannungen zwischen beiden Ländern können sie bis heute keinen Kontakt per Telefon, Brief oder E-Mail zueinander aufbauen. Auch Familienzusammenführungen wie diese finden nur in kleinem Rahmen und in unregelmäßigen Abständen statt. (tl/ap/dpa)