1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wiederaufbau der Buddha-Statue

Die vom Taliban-Regime zerstörte Buddha-Statue von Bamiyan in Afghanistan wird möglicherweise wieder aufgebaut. Zwei Schweizer wollen die Rekonstruktion der 53 Meter hohen Figur in Angriff nehmen: Der Filmemacher Bernard Weber und der Direktor des Afghanistan-Museums bei Zürich, Paul Bucherer-Dietschi. Als Grundlage für den Wiederaufbau dienen Ihnen Vermessungsdaten aus dem Jahre 1970.

Mit Hilfe neuster Technologie soll durch Abtasten von Bildern der Statue ein dreidimensionales Computerbild angefertigt werden. In einem zweiten Schritt wird ein Studienmodell im Maßstab von 1:10 erbaut. Erst danach folgt irgendwann der tatsächliche Bau.

Die Buddha-Statue war neben einer etwas kleineren Statue im März ungeachtet aller Proteste und Vermittlungsbemühungen zerstört worden.

  • Datum 20.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OTL
  • Datum 20.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OTL