1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wieder mehr Kinobesucher in Deutschland

Fast 137 Millionen Kinobesucher sind im Jahr 2006 in Deutschland gezählt worden. Damit habe im Schnitt jeder Bürger rechnerisch 1,7 Mal vor einer Filmleinwand Platz genommen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg um rund zehn Millionen Besuchern. Im europäischen Vergleich lag die Bundesrepublik im Mittelfeld. Die eifrigsten Kinogänger der Europäischen Union habe es 2006 in Irland gegeben, wo jeder Bürger im Durchschnitt 4,2 Mal ins Kino ging.