1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Wieder mehr Berggorillas

Die Tiere stehen auf der roten Liste der gefährdeten Tierarten. Sie gelten als extrem bedroht. Mehrere Organisationen haben im Grenzgebiet zwischen Ruanda, Uganda und der demokratischen Repbulik Kongo die Affen gezählt. Und danach ist die Zahl der Tiere dort seit 2006 um 200 gestiegen. Aufklärungsarbeit durch Naturschützer und sanfter Tourismus gelten als Hautpursachen.

Video ansehen 01:10