1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wieder Handel an der Beiruter Börse

Bomben auf Beirut, Raketen auf Haifa und Hoffnung auf einen Waffenstillstand. Rund zwanzig Tage nach Beginn der Kämpfe im Nahen Osten versucht die Börse Beirut nun die Rückkehr zur scheinbaren Normalität. "Der Handel wird am Dienstagmorgen, den 1. August, wieder aufgenommen", teilte die Börse mit. Nach Beginn der Angriffe der israelischen Luftwaffe auf den Südlibanon war der Handel am 17. Juli aus Sicherheitsgründen ausgesetzt worden. Bereits am Tag vor der vorläufig letzten Schlussglocke hatte die Börse nach massiven Verkäufen die maximale Handelsspanne für Aktien auf fünf Prozent begrenzt. Dies soll vorerst so bleiben.
  • Datum 31.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8sGh
  • Datum 31.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8sGh