1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Wieder Gewalt am "Tag des Bodens"

Für die Palästinenser ist der 30. März ein Symboldatum. Sechs Palästinenser wurden an diesem Tag im Jahr 1976 bei Demonstrationen gegen Israels Landenteignungen getötet. Seitdem protestieren die Palästinenser jedes Jahr an diesem "Tag des Bodens". Meist endet es mit Gewalt - wie auch diesmal.

Video ansehen 01:04