1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wieder Öl-Exporte aus Irak

Nach fünftägiger Unterbrechung hat der Irak am Montag seine Ölexporte aus Basra im Süden des Landes nach Reparaturarbeiten wieder aufgenommen. Es werde bereits wieder eine Million Barrel erreicht, teilten Vertreter der irakischen Ölindustrie mit. Sabotageakte hatten die Exporte aus den Terminals Basra und Chor el Amaja vergangenen Mittwoch vollständig zum Erliegen gebracht und den Ölpreis zeitweise angetrieben. Wichtige Ölleitungen der Verladeterminals waren bei mehreren Anschlägen beschädigt worden. Die Ölexporte sind die einzige eigene Einnahmequelle des Irak.
  • Datum 21.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5DJN
  • Datum 21.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5DJN