1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medizinforschung

Wie wirksam ist die Gentherapie?

Im Jahr 2012 hat die Europäische Arzneimittelbehörde EMA zum ersten Mal ein Gentherapie-Verfahren für den klinischen zugelassen. Es soll einem Gendefekt in der Bauchspeicheldrüse zum Einsatz kommen.

Vaterschaftstest im Genlabor p178

Nur wenige Menschen auf der Welt sind davon betroffen. Projekt Zukunft besucht eine Patientin, die unter der Erkrankung leidet und sich von der neuen Therapie Hilfe erhofft. Doch da die Krankheit so selten vorkommt, wurden das Mittel bisher nur an wenigen Menschen getestet. Die Patientin und ihre Ärzte müssen nun entscheiden, ob sie bereit sind, das Risiko unbekanner Nebenwirkungen einzugehen.

Die Redaktion empfiehlt