1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wie scheu ist ausländisches Kapital?

Bei ausländischen Investoren wächst der Unmut über
die Kapitalismus-Debatte in Deutschland. Wie die "Welt am Sonntag" berichtete, wollen die Beauftragten der Bundesregierung für Investitionen aus dem Ausland, Lufthansa-Aufsichtsrats-Chef Jürgen Weber, Siemens-Aufsichtsrats-Chef Heinrich von Pierer und Ex-Daimler-
Manager Klaus Mangold, mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) die Folgen der Debatte diskutieren. Dabei sein sollen auch 20 Vertreter amerikanischer Firmen in Deutschland, darunter die Deutschland-Chefs von Ford und Motorola.
  • Datum 08.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6cL0
  • Datum 08.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6cL0