1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesund leben

Wie schützt man sich vor Fußpilz?

Fadenpilze lieben die Hornhaut unserer Füße! Täglich haben wir mit den Parasiten Kontakt – doch zur Infektion kommt es nur, wenn der Eigenschutz unserer Haut geschwächt ist.

Alles was den Fuß einengt, drückt und reibt, erhöht das Infektionsrisiko. Schuhe sollten daher bequem sein, die Zehen brauchen genug Freiraum. Ein weiteres Problem sind Schweißfüße. Schuhe und Strümpfe aus synthetischen Materialien erhöhen das Schwitzrisiko – besser sind Leder und Baumwolle. Sportschuhe müssen immer richtig trocknen. Auch die Füße sollten nach Bad oder Dusche immer gut abgetrocknet werden. Wer zu Fußpilz neigt, wäscht außerdem Handtücher und Badmatten am besten immer bei über 65 Grad Celsius.