1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Freisprecher

Wie nah bin ich Gott, wenn ich singe?

„Näher an Gott zu kommen als durch das Singen, das geht für mich nicht.“ Francis McCooper leitet einen Gospelchor für Jugendliche in einer Kirchengemeinde in Hamburg.

Video ansehen 02:57

Bei der Überlegung, was der Unterschied ist zwischen der traditionellen
Kirchenmusik und dem Gospelgesang, meint Francis, er hätte das Gefühl die
Gemeinde besser mit dem Gospel abholen zu können. Es wird auch mal geweint
oder laut gerufen.

Francis Motivation ist, neben der musikalischen Leidenschaft, der Glaube an
Gott. Er möchte ihn den Menschen näher bringen. Er organisiert auch
öffentliche Gospelsessions. „Wir möchten gerne auch die Jugendlichen wieder
näher zu Gott bringen, durch die Gospelmusik. Ich denke, es geht viel
einfacher durch Musik, anstatt nur in eine Messe zu gehen, sich da hin zu
setzen, das Wort zu hören, vielleicht ein paar klassische Kirchenlieder zu
singen und dann wieder nach Hause zu gehen.“

Audio und Video zum Thema