1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Wie lang reicht das Geld?

Uncle Sam geht das Geld aus - welche Folgen eine US-Pleite haben würde +++ Wie viel ist noch da? - Washington kratzt die letzten Cents zusammen +++ Darauf steht die Welt –Teppiche aus Bochum sind weltweit begehrt.

default

Die Zeit drängt, und noch immer ist in den USA keine politische Einigung für das drängende Schuldenproblem in Sicht. Statt dessen wird seit Tagen diskutiert und spekuliert, was denn passieren würde, wenn Washington seine Rechungen nicht mehr bezahlen kann. Unser Börsenstudio in Frankfurt fasst den Stand der Diskussionen zusammen.

Dabei ist nicht einmal klar, wann genau Uncle Sam das Geld ausgeht. Zuerst hatte es geheißen, das sei schon am 1. oder 2. August der Fall, dann hieß es, es sei doch noch mehr Geld vorhanden, als befürchtet – doch auch da gibt es keine belastbaren Zahlen. Darüber haben wir uns mit Holger Schmieding, USA-Experte bei der Berenberg-Bank, unterhalten.

"Made in Germany" – dieses Label hat seit Jahrzehnten einen guten Ruf, und als Deutscher fühlt man sich natürlich geschmeichelt, wenn deutsche Wertarbeit einen guten Ruf hat. Fragt man aber, welche Marken oder Branchen diesen Ruf rechtfertigen, erntet man zuerst einmal Schweigen. Dann heißt es: Der Maschinenbau hat einen guten Ruf, High-Tech-Erzeugnisse ebenfalls und natürlich: Autos aus Deutschland. Doch das ist noch nicht alles. Im Ruhrgebiet haben wir ein Produkt entdeckt, das aus Bochum seinen Siegeszug um die Welt antritt. Es handelt sich dabei aber nicht um das berühmte Schauspielhaus und auch nicht um den örtlichen Fußballverein VfL. Unser Reporter Klaus Deuse hat einen Teppichhersteller getroffen, über dessen Kreationen die Oberen Zehntausend flanieren – und zwar auf der ganzen Welt.

Moderation: Dirk Ulrich Kaufmann
Redaktion: Henrik Böhme

Audio und Video zum Thema