1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Wie Internet in die indische Provinz kam

Indien ist das Land des Outsourcing. In Bangalore oder Mumbai arbeiten Tausende in Call Centern oder Büros für Firmen in den USA, Japan oder Deutschland. Ajay Chaturvedi hatte als die Idee, diese Erfahrungen auch aufs Land zu bringen.

Video ansehen 03:42

Chaturvedis Unternehmen Harva baut in Gegenden, die bisher keinen Internetzugang hatten, kleine IT-Zentren auf, er nennt sie: "Digital-Hütten". Dort lässt er Frauen ausbilden und verschafft ihnen einfache Jobs am Computer. Bis zu 50 Frauen arbeiten in jedem dieser ländlichen Zentren, etwa 1000 Digitalhütten sollen es einmal werden. Für die Frauen ist die Arbeit ein wichtiger Schritt zu einem selbstbestimmteren Leben; weil sie sich jetzt leichter in der Öffentlichkeit bewegen können und ihr eigenes Geld verdienen, ist ihre Position in der Gesellschaft gestärkt.

Autoren: Michael Wetzel, Wolf Gebhardt