1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wie grün sind Elektroautos?

Schröders strittiges Engagement - Was verspricht sich Rosneft vom deutschen Altkanzler? +++ Die Folgen der Wassermassen – Was bleibt vom Wirbelsturm Harvey? +++ Neue Brüder - Amazon und Microsoft verbünden sich +++ Die Zukunft des Elektroautos – Wie umweltfreundlich ist die Technologie wirklich?

Audio anhören 15:58

Schröders neuer Job

Altkanzler Gerhard Schröder hat sich erstmals öffentlich zu seinem Einstieg beim russischen Ölkonzern Rosneft geäußert – und er hat sein Bekenntnis mit einem ordentlichen Seitenhieb garniert. „Es geht um mein Leben, und darüber bestimme ich – und nicht die deutsche Presse“ sagte Schröder am Mittwoch bei einem Wahlkampfauftritt in Niedersachsen. Immer wieder steht Schröder in Deutschland wegen seines Engagements für russische Konzerne in der Kritik. Was verspricht sich Rosneft vom deutschen Altkanzler?

 

Harveys Folgen für die Börse

In einer Chemiefabrik in der Nähe von Houston gab es heute zwei Explosionen, die durch die Wassermassen dort ausgelöst wurden. Wirbelsturm Harvey bedroht die Menschen in der texanischen Metropole nicht nur direkt. Harvey hat auch finanzielle Folgen für die Unternehmen in der Umgebung.

 

Neue Brüder

Amazon und Microsoft wollen ihre digitalen Assistenten verbinden. Bald wird es möglich sein, Cortana von Microsoft und Alexa von Amazon auch auf den jeweils anderen Geräten zu nutzen.  Durch die Vernetzung schafft der digitale Assistent von Amazon den Sprung auf Millionen PCs. Und Amazon hält sich damit die Konkurrenz von Google vom Leib.

 

Wie grün sind Elektroautos?
Elektroautos werden bald richtig groß rauskommen. Besonders seit dem Abgasskandal um den Diesel-Motor waren Sätze wie dieser zu hören. Fahrverbote und Quoten für Elektroautos könnten die Umstellung auf die neue Technologie noch beschleunigen. Aber inzwischen gibt es immer mehr Stimmen, die zu bedenken geben, dass Elektroautos gar nicht so umweltfreundlich sein könnten, wie bisher angenommen. Sind Elektroautos also doch nicht unsere grüne Rettung?