1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesund leben

Wie gesund ist Meditation?

Meditation ist kein Zauberwerk, sondern eine Technik, die schon mit einfachen Mitteln für Balance im Alltag sorgen kann

Mehrere Studien belegen: Wenn Menschen viele Jahre regelmäßig meditieren, entwickelt sich in bestimmten Regionen des Gehirns mehr graue Masse. Auch die Vernetzung im Gehirn verbessert sich. Meditation hilft, negative Gedanken zu verdrängen und besser mit Stress umzugehen. Herz und Kreislauf profitieren davon. Meditation ist keine mysteriöse Zeremonie. Schon einfache Atemübungen, wenige Minuten morgens und abends, erreichen erstaunliche Effekte. Man kann die Techniken aus Büchern oder in Seminaren erlernen und schrittweise vertiefen. Wichtig ist, dass man regelmäßig meditiert.