1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Wie finanziert sich die documenta XI?

Die Documenta ist auf Sponsoren angewiesen, um die Kasseler Kunstschau vermarkten zu können.

Die Dokumenta finanziert sich aus Landes- und Bundesmitteln, aus städtischen Mitteln und ca. zur Hälfte aus Eigenmitteln, wie erwirtschafteten Eintrittsgeldern. Für Sponsoren handelt es sich um ein interessantes Projekt. Der Gesamtetet der Documenta beläuft sich auf 12,5 Millionen Euro. Zu den diesjährigen Geldgebern zählen auch vier der "ganz Großen": Volkswagen, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom und die Finanzgruppe der Sparkassen.

WWW-Links

  • Datum 10.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2P4L
  • Datum 10.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2P4L