1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Wettskandal: Sandhausen kündigt Schuon

Drittligist SV Sandhausen hat auf das Geständnis von Marcel Schuon reagiert und seinen Abwehrspieler fristlos entlassen. Das bestätigte Manager Tobias Gebert. Schuon hatte gegenüber der Staatsanwaltschaft Bochum zugegeben, gegen den Erlass früherer Wettschulden eine Manipulationsabsprache getroffen zu haben. Jedoch sei es letztendlich nicht zu einer Manipulation gekommen. Der 24-Jährige hatte in der vergangenen Saison für den VfL Osnabrück gespielt. Zwei Spiele des Zweitliga-Absteigers sollen von den staatsanwaltlichen Ermittlungen betroffen sein. (of, sid, dpa)