1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wettbewerbszentrale mahnt Lidl ab

Der spektakuläre Verkauf von Billigtickets der Bahn beim Discounter Lidl hat die Wettbewerbszentrale auf den Plan gerufen. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs mahnte Lidl wegen des schnellen Ausverkaufs der Fahrscheine am Freitag ab, wie die «Welt» berichtete. Sie forderte Lidl auf, künftig nicht mehr damit zu werben, Billigtickets der Bahn seien von 19. Mai bis 28. Mai erhältlich. Die meisten Fahrscheine waren schon zum Start der Aktion am Donnerstag ausverkauft.

  • Datum 20.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6fr3
  • Datum 20.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6fr3