1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

WestLB-Chef Fischer kommt nicht zur Ausschuss-Sondersitzung

In der Affäre um millionenschwere Fehlspekulationen der Westdeutschen Landesbank (WestLB) wird Bank-Chef Thomas Fischer nicht an der kommenden Sondersitzung des Landtags-Finanzausschusses teilnehmen. Auf Grund der laufenden Ermittlungen und der Rechtslage sei es ihm nicht möglich, über seine bisherigen Ausführungen hinausgehen, sagte ein Sprecher der WestLB. Die Düsseldorfer Bank hatte Strafanzeige gegen zwei inzwischen entlassenen Aktienhändler und unbekannte Dritte wegen des Verstoßes gegen das Wertpapierhandelsgesetz und das Strafgesetz gestellt.

  • Datum 24.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AIyM
  • Datum 24.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AIyM