1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

West-Ost-Gefälle

Hamburg und Baden-Württemberg sind nach Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln die Bundesländer mit dem höchsten Wohlstandsniveau und der stärksten Wirtschaftskraft. Die "rote Laterne" dagegen hängt im Osten: Alle fünf neuen Bundesländer stehen am Ende der Skala, mit Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt als Schlusslichter.

Für den Vergleich der Bundesländer hat das IW einen Regionalindikator entwickelt, der eine Palette von wirtschaftlichen Kriterien von der Arbeitsmarktlage bis zur Zahl der Unternehmensgründungen in einem Index zusammenfasst. Für Deutschland insgesamt auf 100 gesetzt, weist der Indikator für Hamburg mit fast 118 den höchsten Wert auf. Schlusslicht Sachsen-Anhalt kommt nur auf 61 Zähler.

WWW-Links

  • Datum 01.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28kC
  • Datum 01.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28kC