1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wespen retten Dom-Altar in Erfurt

Schlupfwespen sollen den Cranach-Altar im Erfurter Dom davor retten, von Nagekäfern zerfressen zu werden. Zur Vorbereitung der biologischen Sanierung des Gemäldes "Verlobung der heiligen Katharina" aus dem 16. Jahrhundert wurde das Tafelbild am Montag (17.1.2005) mit einem luftdichten Folienzelt umgeben. Später sollen in dem Zelt tausende Lagererz-Wespen ausgesetzt werden, die sich von den Käfern in der Holzeinfassung ernähren. Mit der Schädlingsbekämpfung im katholischen Dom wird das Verfahren erstmals in einem geschlossenen Innenraum angewandt.