1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wertpapierschützer erwägen Klage gegen Hypo Real Estate

Die Deutsche Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW) erwägt Schadensersatzklagen gegen die in Schieflage geratene Hypo Real Estate und deren Manager. DSW- Sprecherin Daniela Bergdolt sagte der «Bild»-Zeitung: «Wir prüfen Schadensersatzansprüche gegen die Verantwortlichen.» Als Begründung nannte Bergdolt die zögerliche Informationspolitik des angeschlagenen Hypothekenfinanzierers gegenüber den Aktionären, die zu hohen Verlusten bei vielen Anlegern geführt habe. «Es wurde zu spät über die mögliche Schieflage informiert», erklärte die DSW-Sprecherin.