1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Werbeflaute zum Jahreswechsel auf dem Tiefpunkt

Die Werbeflaute in den klassischen Medien Print, Hörfunk und Fernsehen erreicht nach Einschätzung von Experten Anfang 2003 den Tiefpunkt. Der Jahresverlauf bringe dann eine Marktkonsolidierung, aber kaum Wachstum, sagte Josef Trappel von der Prognos AG am Freitag in Hamburg. Bei den Nettowerbeeinnahmen erwartet das Basler Institut in 2003 erstmals nach zwei Minus-Jahren wieder einen Zuwachs von 2,0 Prozent.

  • Datum 06.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2yBN
  • Datum 06.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2yBN