Wer wird neuer FIFA-Präsident? | Fußball | DW | 19.02.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Wer wird neuer FIFA-Präsident?

Am 26. Februar soll ein Nachfolger für Sepp Blatter gewählt werden. Wie glaubwürdig sind die Kandidaten? Und mit welchen Konzepten wollen sie die FIFA aus der Krise führen? Das DW-Special zur Wahl gibt die Antworten.

Mit dem Franzosen Jerome Champagne, UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino aus der Schweiz, dem jordanischen Prinz Ali bin-Hussein, Tokyo Sexwale aus Südafrika und Scheich Salman bin Ibrahim al-Khalifa aus Bahrain stehen fünf sehr unterschiedliche Kandidaten zur Wahl. Wir stellen die Kontrahenten vor, beleuchten ihre Pläne für die FIFA und bewerten ihre Chancen.

#link:http://multimedia.dw.com/wer-wird-fifa-praesident:Hier geht's zum DW-Special.#

WWW-Links