1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Wer ist Gretzky?

Gretzky im Deutschen Haus zunächst nicht erkannt

Kanadas Eishockey-Idol Wayne Gretzky trägt die Fackel bei der Eröffnungsfeier in Vancouver (Foto: AP)

Wayne Gretzky

Kanadas Eishockey-Idol Wayne Gretzky hat dem Deutschen Haus in Vancouver erst nach Hindernissen einen Besuch abstatten können - genoss ihn dann aber umso mehr. Bundestrainer Uwe Krupp hatte sich mit Gretzky nach dem deutschen Olympia-Auftaktspiel gegen Schweden in der vorigen Woche verabredet. "Später erzählte er mir, dass er Probleme hatte, am deutschen Sicherheitspersonal vorbeizukommen, da er nicht auf der Akkreditierungsliste stand", berichtete Krupp dem Magazin "Eishockey News". Ein kanadischer Helfer habe die Situation dann geklärt.

Ungewohnte Ruhe

Eine kanadische Tanzgruppe im Deutschen Haus in Vancouver (Foto: dpa)

Reges Treiben im Deutschen Haus

Der daheim sonst stets umlagerte Gretzky durfte sich im Deutschen Haus danach über ungewohnte Ruhe freuen. "Er konnte sich unter den vielen deutschen Gästen überraschend unbehelligt am Buffet ohne Autogramm- und Fotoanfragen bedienen", sagte der langjährige Nordamerika-Profi Krupp, der dort auch den Stanley Cup gewann. Im Lauf des Abends sei Gretzky schließlich doch noch erkannt worden - allerdings nicht als Eishockey-Legende, sondern als einer der Fackelträger bei der Eröffnungsfeier. (ab, dpa)

Die Redaktion empfiehlt