1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Wachstum

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat ihre Wachstumsprognose für Deutschland und den Euroraum in diesem Jahr gesenkt. Deutschland als größte Volkswirtschaft der Eurozone werde im laufenden Jahr um 1,5 Prozent wachsen, teilte die OECD am Dienstag in Paris mit. Bislang war sie von einem Wachstum um 1,9 Prozent ausgegangen. Für die USA wurde die Vorhersage für 2008 unterdessen von bislang 1,2 Prozent auf 1,8 Prozent erhöht.