1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Wachstum in Deutschland

Der Internationale Währungsfonds hat nach einem Zeitungsbericht seine Prognose für das deutsche Wirtschaftswachstum gesenkt. Der IWF erwarte für dieses Jahr nur noch ein Wirtschaftswachstum von 0,8 Prozent, berichtete die «Financial Times Deutschland» unter Berufung auf den Entwurf für den Weltwirtschaftsausblick des IWF, der am kommenden Mittwoch veröffentlicht wird. Zuvor hatte der IWF noch ein Wachstum von einem Prozent in diesem Jahr erwartet. Hauptgrund für die neue Prognose sei der hohe Ölpreis. Die Erwartung für das nächste Jahre sei mit 1,2 Prozent Wachstum unverändert geblieben, so die Zeitung.

  • Datum 16.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7BTP
  • Datum 16.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7BTP