1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Unternehmensgründungen in Deutschland

Die Deutschen gründen immer weniger Unternehmen. Im vergangenen Jahr machten sich 1,1 Millionen Menschen hierzula nde selbstständig. Das waren etwa 200.000 weniger als 2005, wie der am Mittwoch in Frankfurt am Main vorgelegte 'Gründungsmonitor' der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ergab. Ein Grund sei der Rückgang von Gründungen aus der Arbeitslosigkeit heraus. Angesichts des Konjunkturaufschwungs zögen viele eine abhängige Beschäftigung einer selbstständigen Tätigkeit vor, erklärte KfW-Chefin Ingrid Matthäus-Maier. Die anhaltend gute Konjunktur und die außergewöhnlich hohe Zahl geplanter Gründungen machten aber "Hoffnung auf eine Trendwende im laufenden Jahr".