1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger neue Schulden

Der Schuldenberg der Bundesbürger wächst langsamer als bisher. Wie der Bundesverband deutscher Banken am Dienstag in Berlin mitteilte, stieg die Kreditnachfrage bei inländischen Geldinstituten 2001 nur um 2,3 Prozent. In den zehn Jahren davor hatte die jährliche Zuwachsrate bei durchschnittlich 7,5 Prozent gelegen.
Die Baufinanzierung, die «Triebfeder des bisherigen Wachstums», stieg 2001 nur um 3,1 Prozent nach 4,2 Prozent im Jahr zuvor. Von 1998 auf 1999 waren die Kredite an Häuslebauer sogar um 24 Prozent in die Höhe geschnellt.

  • Datum 02.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2SRw
  • Datum 02.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2SRw