1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Krankmeldungen

Aus Sorge um den Arbeitsplatz haben die Bundesbürger im vergangenen Jahr häufig auf eine Krankmeldung verzichtet. Der Krankenstand in Deutschlands Betrieben sank nach Erhebung der gesetzlichen Krankenkassen im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief seit der Wiedervereinigung, bestätigte das Bundesgesundheitsministerium in Bonn am Donnerstag einen Bericht der Tageszeitung «Die Welt». Danach fehlten Arbeitnehmer 2002 nach vorläufiger Schätzung nur vier Prozent der Sollarbeitszeit. Dies entspricht im Schnitt 8,8 Arbeitstagen. Arbeitsmarktexperten nannten der Zeitung als wichtigste Ursache für den Rückgang der Krankmeldungen neben der lahmenden Konjunktur die Angst um den Arbeitsplatz.

  • Datum 02.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/35uy
  • Datum 02.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/35uy