1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Krankheitstage aus Angst um den Job

Die krankheitsbedingten Fehlzeiten in deutschen Betrieben sind einem Zeitungsbericht zufolge in den ersten sechs Monaten 2002 deutlich gesunken. Im ersten Halbjahr hätten die Arbeitnehmer nur rund vier Prozent der Soll-Arbeitszeit gefehlt, berichtet 'Die Welt' unter Berufung auf eine ihr vorliegende Statistik des Bundesgesundheitsministeriums. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum sei dies ein Rückgang von vier Prozent. Hauptgrund für die verringerten Fehlzeiten sei die schlechte Konjunktur, die dazu führe, dass Mitarbeiter aus Sorge um ihren Arbeitsplatz auf eine Krankschreibung verzichteten, berichtet die Zeitung weiter.

  • Datum 31.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2WUz
  • Datum 31.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2WUz