1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Jobs im Handwerk

Im Handwerk brechen 2004 voraussichtlich insgesamt 150 000 Arbeitsplätze weg. Der Arbeitsplatzabbau im Handwerk gehe weiter, hieß es aus dem Zentralverband des Deutschen Handwerks. Damit habe das Handwerk innerhalb von fünf Jahren 1,5 Millionen Arbeitsplätze verloren. Ende 2004 könnte die Gesamtzahl der Beschäftigten unter die 5-Millionen-Marke sinken. Der Mittelstand sei stärker als die Gesamtwirtschaft von der Binnenkonjunktur abhängig.

  • Datum 28.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5msK
  • Datum 28.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5msK