1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Jobs für Ausländer

Die Lage der ausländischen Arbeitnehmer hat sich nach Angaben des Gelsenkirchener Instituts Arbeit und Technik (IAT) drastisch verschlechtert. Demnach sank deren Beschäftigungsquote in den letzten 20 Jahren um fast 10 Prozent. Vor allem sprachliche Defizite, schlechte Schulabschlüsse und niedrige Qualifikationen behinderten den Eintritt in den Arbeitsmarkt.

  • Datum 25.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/40aD
  • Datum 25.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/40aD