1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Investitionen in Singapur

Die weltweite Wirtschaftsflaute kostet Singapur in diesem Jahr etwa ein Fünftel der erwarteten Kapitalinvestitionen aus dem Ausland. Die Konjunkturlage und fehlende Kredite hätten Interessenten gezwungen, Projekte zu verschieben, berichtete die staatliche Investmentförderung EDB am Montag in Singapur. Im vergangenen Jahr zog der asiatische Stadtstaat am Äquator umgerechnet rund neun Milliarden Euro an Investitionen an.