1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger herkömmliches Bier, mehr Mix-Getränke

Während der Absatz von herkömmlichem Bier immer mehr zurück geht, steigt die Beliebtheit von Bierprodukten, denen Limonade, Cola oder Fruchtsäfte beigemischt sind. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, wurden von den Brauereien im ersten Quartal 2006 insgesamt 1,1 Prozent weniger Gerstensaft als im selben Zeitraum des Vorjahres abgesetzt. Gleichzeitig legten die modischen Bier-Mischgetränke um 5,9 Prozent zu. Allerdings machten die Mischprodukte mit 0,5 Millionen Hektolitern nur einen geringen Bruchteil der Gesamtproduktion von 21,7 Millionen Hektolitern aus. Davon wurden 87,1 Prozent im Inland getrunken.

  • Datum 27.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Jsr
  • Datum 27.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Jsr