1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Geld für Weihnachtsgeschenke

Für ihre Einkäufe zum Fest haben mehr als die Hälfte (57 Prozent) der Bundesbürger in diesem Jahr weniger Geld zur Verfügung als im letzten. Besonders hart betroffen sind laut einer Emnid-Umfrage die 40- bis 49-Jährigen. 68 Prozent der Befragten in dieser Altergruppe geben an, weniger Geld im Portemonnaie zu haben als im Vorjahr. Lediglich fünf Prozent der 1 001 befragten Frauen und Männer sind der Auffassung, mehr Geld für Weihnachtsgeschenke erübrigen zu können. Genauso viel Geld wie im Vorjahr haben gut ein Drittel der Deutschen (35 Prozent) zur Verfügung.

  • Datum 08.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2orb
  • Datum 08.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2orb