1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Firmenpleiten

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist im Februar erneut zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, wurden 2962 Firmenpleiten gemeldet. Das sind 3,9 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Im Januar war die Zahl erstmals seit November 2003 unter die Marke von 3000 gefallen. Die Verbraucherinsolvenzen stiegen im Februar dagegen im Jahresvergleich um 44 Prozent auf 4667 an. Hintergrund ist hier vor allem eine Gesetzesänderung, mit der Privatinsolvenzen vereinfacht wurden.

  • Datum 06.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6c1R
  • Datum 06.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6c1R