1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Erwerbstätige in Deutschland

Der Beschäftigungsabbau in Deutschland hat sich beschleunigt. Im ersten Quartal 2003 hatten rund 38 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in der Bundesrepublik. Damit gab es 1,3 Prozent weniger Arbeitnehmer, Selbstständige und mithelfende Familienangehörige als im Vorjahr, berichtete das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden. Im vierten Quartal 2002 betrug der Rückgang 0,9 Prozent. Der Beschäftigungsabbau dauert seit dem vierten Quartal 2001 an.

  • Datum 13.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3dCt
  • Datum 13.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3dCt