1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Beschäftigte im Handwerk

Die Zahl der Beschäftigten im deutschen Handwerk ist im vergangenen Jahr erneut deutlich gesunken. Bei den selbstständigen Handwerksunternehmen waren 2002 nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Montag 5,3 Prozent weniger Personen tätig als im Vorjahr. 2002 beschäftigten die Handwerksbetriebe über fünf Millionen Menschen. Am stärksten vom Beschäftigungsrückgang betroffen war das Baugewerbe: Dort waren 9,6 Prozent weniger Personen beschäftigt als ein Jahr zuvor, während der Umsatz gleichzeitig um 8,2 Prozent sank. Auch in allen anderen Gewerbegruppen des Handwerks sank sowohl die Zahl der Beschäftigten als auch der Umsatz.

  • Datum 14.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3UaR
  • Datum 14.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3UaR