1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger ausländische Messebesucher - Plus aus Mittel- und Osteuropa

Die Messen in Deutschland haben im vergangenen Jahr etwas weniger ausländische Besucher angezogen. Grund für den Rückgang auf 1,86 Millionen Gäste nach zuvor 1,87 Millionen sei, dass im Messekalender einige internationale Veranstaltungen turnusbedingt fehlten, wie der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (Auma) am Mittwoch mitteilte. Ein Plus von 30 000 auf 325 000 habe es aber bei Besuchern aus Mittel- und Osteuropa gegeben. Der Anteil ausländischer Messegäste lag insgesamt bei 19,5 Prozent.

  • Datum 04.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5OqC
  • Datum 04.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5OqC